Es weihnachtet im Hofcafé Mühlradl

Besinnliche Stunden im Hofcafé

Wer kennt sie nicht?

Foto vom Hofcafé außen mit viel Schnee.„Es weihnachtet“ sagt man und meint dabei einen ganz bestimmten Umstand. Einen Umstand den die meisten Menschen gleich oder zu mindestens ähnlich definieren. Dieser Umstand bezieht sich nicht nur auf Äußerliches, sondern auch auf unsere innere Einstellung. Versuchen wir doch einmal diesen Zustand zu beschreiben und gehen in die gemütliche Jahreszeit, die „Stade Zeit“.

Draußen ist es kalt und ungemütlich. Dicke Schneeflocken schweben leise Richtung Boden. Alles ist mit einer weißen Haube überzogen. Man könnte fast meinen es ist köstlicher Zuckerguss, der alles bedeckt. Im Haus brennt der wohlig warme Ofen. Keine T-Shirts oder kurze Hosen. Keine ausgelassenen Partys am See. Wenn wir durch den Schnee stapfen wirkt unsere Umgebung wie gedämpft. Nur das knirschen des Schnees unter unseren Schuhen können wir wahrnehmen. Eisblumen an den Fenstern. Innen geschmückte Wohnzimmer. In manchen Jahren sogar zugefrorene Seen. Alles ist langsamer, der Stress des Sommers weicht der Ruhe. Es weihnachtet, die „Stade Zeit“ ist da! Bei uns in Bayern sagt sagen wir „Stade Zeit“ weil alles stiller wird. Wir nehmen mehr das wahr, was in uns ist. Wir besinnen uns.

Ursprung

Nach unserer Zeitrechnung kam vor über 2000 Jahren Jesus Christus als Gottes Sohn in seine eigene Schöpfung. Was er durch seinen Tod und Auferstehung vollbrachte, wirkt in denen, die an ihn glauben bis in Ewigkeit. Dieser Tag, an dem Jesus Christus geboren wurde ist der Tag, auf den die „Stade Zeit“ hindeutet. Es soll ein besinnen sein auf das, was Gott für uns tat. Ein unendlich wertvolles Geschenk. Es weihnachtet ist die Krönung des Jahres.

Es weihnachtet im Hofcafé Mühlradl

Foto eines stimmungsvollen Weihnachtsschucks.Die Idee, die besinnliche, „Stade Zeit“ mit Euch zu feiern kam uns im Jahr 2012. Regulär hatten wir in den Wintermonaten, bis auf ein paar Ausnahmen, geschlossen. Es war also genug Zeit einen einmaligen und unverwechselbaren Nachmittag für Euch zusammen zu stellen. Wir waren erstaunt wie herzlich diese Nachmittage von Euch angenommen wurden. Deswegen haben wir ein Jahr später weitergemacht und „Es weihnachtet…im Hofcafé Mühlradl“ wurde zu einem festen Bestandteil unserer jährlichen Ereignisse im Hofcafé.

Inhalt

Wir sitzen gemütlich bei Kaffee und Kuchen. Dabei gibt´s Gschichteln, Gedichte und Lieder – passend zur „Staden Zeit“. Hier singen und erzählen wir typisch bayrisches. Zum Lachen aber auch zum Nachdenken. Immer mit Blick auf den Sinn und Inhalt von Weihnachten. Leider ist unser Platz hier im Hofcafé nur begrenzt. Da wir niemanden wieder nach Hause schicken möchten, bitten wir Euch um vorherige Anmeldung.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und eine besinnliche Zeit.
Euer Team vom Hofcafé

T•e•r•m•i•n•e

– 2017 –

09.12.2017

16.12.2017

17.12.2017

Start ist jeweils 15.00 Uhr

Wir bitten darum eine halbe Stunde früher zu erscheinen, damit alle bestellen können.

– 2016 –

17.12.2016 ab 15.00 Uhr

18.12.2016 ab 15.00 Uhr